Close
Que voudriez-vous rechercher?
Recherche du site

30 avril 2020

FoRx Therapeutics AG, ein in Basel ansässiges Biotechnologieunternehmen, das eine neue Generation von Krebsmedikamenten entwickelt, die sich auf neuartige DNA Replication Stress (DRS) Pfade konzentrieren, die bei Krebs aktiviert werden, schliesst eine Seed-Finanzierungsrunde über Euro 10M ab, die von M Ventures (dem Venture Capital Fonds von Merck), dem Novartis Venture Fund und dem Omega Funds geleitet wurde. Pfizer Ventures, der Venture Capital Fonds von Pfizer Inc. (NYSE: PFE) und LSP (Life Sciences Partners) beteiligten sich ebenfalls an der Seed-Finanzierung.

VISCHER berät die FoRx Therapeutics AG in allen schweizerischen Rechtsfragen im Zusammenhang mit der Transaktion. Das VISCHER Team besteht aus Christian Wyss (Partner, Life Sciences), Dania Salvisberg-Schneider (Associate, Corporate / M&A), Luzius Zumstein (Associate, Corporate / M&A), Fiona Gao (Associate, Life Sciences), Beatrice Leistner (Associate, Tax) und Gian Geel (Associate, Employment).

Pressemitteilung FoRx Therapeutics AG (EN) 

Catégories: Droit du travail, Droit des sociétés et droit commercial, Life Sciences, pharma, biotechnologie, Fusions-acquisitions, Startup Desk, Droit fiscal

You are currently offline. Some pages or content may fail to load.