Close
Wonach suchen Sie?
Site search
1. März 2018

Cham Group (kotiert an der SIX Swiss Exchange) hat den Verkauf ihres Spezialpapiergeschäfts, bestehend aus Tochtergesellschaften in der Schweiz und in Italien, an die Sappi Gruppe (kotiert am Johannesburg Stock Exchange), einen der weltweit führenden Zellstoff- und Papierhersteller, vollzogen. Der Verkauf zu einem Unternehmenswert (Enterprise Value) von CHF 146.5 Mio. wird (nach Abzug von Bankkrediten, Verbindlichkeiten und Kosten) zu einem Mittelzufluss von über CHF 125 Mio. führen. Nach der Veräusserung des Spezialpapiergeschäfts konzentriert sich die Cham Group auf ihr Immobiliengeschäft.

VISCHER hat die Cham Group als Lead Counsel in dieser Transaktion umfassend rechtlich beraten. Das VISCHER Team wurde geleitet von Jürg Luginbühl (Partner, Corporate/M&A) und umfasste Gian-Andrea Caprez (Managing Associate, Corporate/M&A), David Weber (Senior Associate, Corporate/M&A), Seraina Tsering (Senior Associate, Corporate/M&A), Rebekka Keller (Associate, Corporate/M&A), Klaus Neff (Partner, Competition), Thomas Steiner (Senior Associate, Competition) und Christoph Niederer (Partner, Tax). 

Autoren