Close
Wonach suchen Sie?
Site search

Arrest - Strategie vor dem Prozess

Mit einem Arrest werden Vermögenswerte der Schuldnerin oder des Schuldners (Bankguthaben, Forderungen, Grundstücke etc.) gerichtlich blockiert, bevor (oder nachdem) ein Prozess vor einem staatlichen Gericht oder einem Schiedsgericht im In- oder Ausland eingeleitet wird. Ein Arrest gibt der Gläubigerin oder dem Gläubiger eine starke Verhandlungsposition, um einen langwierigen Streit zu vermeiden. Er gehört in jede Strategiediskussion einer Gläubigerin oder eines Gläubigers.

Ein Arrest basiert entweder auf einem vollstreckbaren in- oder ausländischen Urteil oder auf spezifischen Konstellationen (Betrug, Schuldnerin oder Schuldner im Ausland etc.).

Asset protection - Strategie vor dem Prozess

Das VISCHER Prozessteam berät auch Schuldnerinnen und Schuldner, die befürchten, dass ihre Vermögenswerte in der Schweiz blockiert werden. Dazu gehört eine umfassende Aufklärung, wann dies geschehen und wie man sich dagegen wehren kann, z.B. durch die Einreichung einer Schutzschrift.

Das VISCHER Prozessteam unterhält die schweizweit einzigartige Know-how Website http://www.arrestpraxis.ch.

Unsere Dienstleistungen umfassen:

"freeze assets before yours get frozen"