Close
Wonach suchen Sie?
Seite durchsuchen

24. Juni 2021

Anela Lucic, Fristlose Verdachtskündigung: Kündigung auf eigenes Risiko?, in: Arbeitsrecht Newsletter Nr. 07, Juli/August 2021, WEKA, S. 1

Ein Arbeitnehmer wird dringend verdächtigt, eine (schwere) Pflichtverletzung am Arbeitsplatz begangen zu haben. Lückenlos nachweisen lässt sich das vorerst nicht, und der Arbeitnehmer streitet sein Fehlverhalten ab. Kann die Arbeitgeberin das Arbeitsverhältnis aufgrund des blossen Verdachts fristlos kündigen? Ist eine solche Verdachtskündigung zulässig?

Kategorien: Arbeitsrecht, Publikationen & Präsentationen

Autorin

You are currently offline. Some pages or content may fail to load.