Close
Wonach suchen Sie?
Site search
20. März 2023

Medartis (SIX: MED), ein auf die Kopf- und Extremitätenchirurgie spezialisiertes Orthopädieunternehmen mit Sitz in Basel, hat kürzlich eine Vereinbarung unterzeichnet mit den privaten Gründern von KeriMedical, einem privaten Unternehmen mit Sitz in Genf, spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Implantaten für die Hand- und Handgelenkchirurgie, über den Erwerb einer zusätzlichen Beteiligung von 18% zu einem Kaufpreis von rund CHF 18 Mio.

Diese Aufstockung der Beteiligung auf 47% ist ein weiterer Schritt in der Strategie von Medartis, ein One-Stop-Shop für Hand- und Handgelenklösungen zu werden und ihre Präsenz im Gelenkersatz für Extremitäten zu erhöhen. Sie ermöglicht es beiden Unternehmen, nicht nur ihre Beziehungen zu führenden Fachleuten zu nutzen, sondern auch von der Expertise des jeweils anderen in den Bereichen Entwicklung, Zulassung und Innovation zu profitieren. Die Gründungsaktionäre werden im Rahmen dieser Vereinbarung die Kontrolle über KeriMedical SA behalten. Der zusätzliche Aktienerwerb wird voraussichtlich bis zum Ende des ersten oder Anfang des zweiten Quartals abgeschlossen sein und aus vorhandenen Barmitteln, bestehenden Kreditlinien und/oder zusätzlichen Finanzierungsoptionen beglichen.

Das Flaggschiffprodukt unter den KeriMedical-Produkten ist das TOUCH®, ein Gelenkersatz zur Behandlung von Rhizarthrosen. Es ist wichtiger Wachstumstreiber für das Unternehmen, wie die Resonanz von Kunden in Deutschland, Österreich und Grossbritannien bestätigt. Aktuellen Studien zufolge ist das Daumengelenk einer der am häufigsten von Arthrose betroffenen Bereiche.

VISCHER hat Medartis in rechtlichen und steuerlichen Fragen im Zusammenhang mit dem Erwerb einer zusätzlichen Beteiligung beraten. Das Team von VISCHER bestand aus Christian Wyss (Partner, Corporate/M&A), Pauline Pfirter (Senior Associate, Corporate/M&A), Luzius Zumstein (Managing Associate, Corporate/M&A), Adrian Briner (Managing Associate, Tax) und Oerjan Wickart (Junior Associate, Corporate/M&A).

Autoren