Close
您想了解什么?
Site search
2016年10月31日

VISCHER unterstützte Inositec AG, ein Spin-off der ETH Zürich mit Sitz in Zürich, bei ihrer Seed-Finanzierungsrunde. Inositec entwickelt Wirkstoffe basierend auf den Inositol-Hexaphosphat-Molekülen um sowohl gegen Arterienverkalkung als auch gegen Infektionen mit dem hochresistenten Krankenhauskeim Clostridium difficile vorzugehen. An der Finanzierungsrunde über CHF 1.4 Mio. beteiligten sich der Venture Incubator Fonds und die Zürcher Kantonalbank sowie weitere private Investoren. Das Team von VISCHER wurde von Matthias Staehelin (Partner) geleitet mit Angelo Imperiale (Associate), beide Corporate.

作者