Close
您想了解什么?
Site search
2023年11月14日

Die Nouscom AG, ein Immunonkologie-Unternehmen in der klinischen Phase, das standardisierte und personalisierte Krebsimpfstoffe auf Basis viraler Vektoren entwickelt, die auf Neoantigene abzielen, gab heute den Abschluss der überzeichneten Serie-C-Finanzierung bekannt, bei der EUR 67,5 Mio. (USD 72 Mio.) von einem Konsortium renommierter internationaler Investoren aus dem Gesundheitssektor eingesammelt wurden.

Die Serie-C-Finanzierungsrunde wurde von Andera Partners, Bpifrance (über ihren InnoBio 2-Fonds) und M Ventures geleitet, mit Beteiligung von Revelation Partners, Indaco Venture Partners, Panakès Partners, XGen Ventures und anderen nicht genannten Investoren sowie mit fortgesetzter Unterstützung der bestehenden Investoren 5AM Ventures, EQT Life Sciences und Versant Ventures. Die Erlöse werden dazu verwendet, die klinische Pipeline von Nouscom weiter voranzutreiben und auszubauen.

VISCHER hat Nouscom im Zusammenhang mit der Transaktion beraten. Das VISCHER Team besteht aus Matthias Staehelin (Partner, Corporate / M&A), Adrian Briner (Managing Associate, Tax), Pauline Pfirter (Senior Associate, Corporate / M&A) und Luzius Zumstein (Managing Associate, Corporate / M&A)

作者