2017
Präsentation

Vollstreckung und Arrest nach Scheidungsurteilen

09.02.2017 18:00 - 19:00

Vollstreckung und Arrest nach Scheidungsurteilen 
Auch nach Abschluss des Scheidungsverfahrens ist unsere Arbeit häufig noch nicht beendet. Bleiben güterrechtliche oder unterhaltsrechtliche Ansprüche unbeglichen, bedarf es der Vollstreckung dieser Ansprüche. Ist Eile geboten, weil der Schuldner Vollstreckungssubstrat möglicherweise verschwinden lässt, kann ein Arrest vorläufige Sicherheit bieten. Wie dabei vorzugehen ist, welche Besonderheiten zu beachten sind und welche Vorkehrungen allenfalls schon im Scheidungsverfahren sinnvollerweise zu treffen wären, erläutert uns Kollege lic.iur. Felix C. Meier-Dieterle.

Veranstalter: ZAV-Fachgruppe Familienrecht
Veranstaltungsort: Kai Burkart, Burkart & Pfammatter, Bahnhofstr. 40, 8703 Erlenbach

Blogs und Themen

Ausgewählte Themen werden in verschiedenen Blogs und auf speziellen Fachseiten durch Spezialisten von VISCHER betreut.

Erfahren Sie mehr ...

News Alerts

Hier finden Sie die kontinuierlichen News Alerts aus den Bereichen, Steuern, Prozessführung- und Schiedsgerichtsbarkeit, Public Sector and Regulatory, Gesellschafts- und Handelsrecht sowie Immaterialgüterrecht.

News-Archiv

News Alert abonnieren

Kontakt

VISCHER AG, Zürich
Schützengasse 1, Postfach 5090, 8021 Zürich
Tel. +41 58 211 34 00, Fax +41 58 211 34 10

VISCHER AG, Basel
Aeschenvorstadt 4, Postfach 526, 4010 Basel
Tel. +41 58 211 33 00, Fax +41 58 211 33 10

Lageplan und Anfahrt