25. April 2012

Veranstaltungsort: ETH Zürich, Mittwochspecial des projects 21,

Beginn: 16.30 Uhr.

Open Access steht für die freie und kostenlose Zugänglichkeit von wissenschaftlichen Publikationen. Der Zugang erfolgt oft über institutionelle Repositorien (Datenbanken). Im Vortrag wird ein Überblick über Zweck, Geschichte und Perspektiven von Open Access gegeben.

Kategorien: Medien und Unterhaltung, Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit

You are currently offline. Some pages or content may fail to load.