Close
Wonach suchen Sie?
Seite durchsuchen

30. Mai 2022

VISCHER hat ADVANZ PHARMA, ein Spezialitätenpharmaunternehmen mit Hauptsitz in London, bei der Akquisition des ehemaligen US-Geschäfts von Intercept Pharmaceuticals für USD 450 Mio. in allen Schweizer rechtlichen Aspekten beraten, von der Due Diligence bis zur Beratung bei den Transaktionsdokumenten. White & Case war bei dieser Transaktion als Lead Counsel tätig. Der Abschluss der Übernahme wird für das dritte Quartal 2022 erwartet, vorbehaltlich der üblichen rechtlichen und regulatorischen Bedingungen.

Die Transaktion wird aktiv vom Eigentümer von ADVANZ PHARMA, Nordic Capital, unterstützt, einem führenden Private-Equity-Investor mit umfassender Erfahrung und Expertise im globalen Gesundheitsmarkt, der ADVANZ PHARMA im Juni 2021 übernommen hat.

Das VISCHER-Team unter der Leitung von Partner Dr. Adrian Dörig (Corporate Finance) umfasste Dr. Peter Kühn (Counsel, Corporate/M&A), Anna Salm (Junior Associate, Corporate/M&A) und Gian Geel (Associate, Employment).

Kategorien: Mergers & Acquisitions, Deals & Cases

Autoren

You are currently offline. Some pages or content may fail to load.