Close
Wonach suchen Sie?
Site search
25. September 2014

Der internationale Gesundheitskonzern VAMED (eine Tochtergesellschaft der deutschen Fresenius Gruppe) baut seine Aktivitäten in der Schweiz weiter aus und erwirbt 100% der Aktien der Schweizer Betriebsgesellschaft kneipp-hof Dussnang AG. Mit diesem Schritt kann das Kloster Heiligkreuz in Cham nach über 100-jähriger Besitzerschaft eine optimale Nachfolgeregelung realisieren.

Der kneipp-hof im Kanton Thurgau ist eine führende orthopädische Rehabilitationsklinik mit über 150 Zimmern sowie einem breiten ambulanten Leistungsspektrum. Der Schwerpunkt liegt in der muskuloskelettalen/orthopädischen Rehabilitation.

Das VISCHER Team berät das Kloster Heiligkreuz und umfasst unter der Leitung von Partner Dr. Benedict F. Christ, Manuel Ulrich (Corporate) und Christoph Niederer (Tax).

Autoren