Close
Wonach suchen Sie?
Site search
16. Februar 2017

Symetis übernimmt Middle Peak Medical, eine private US-amerikanische und deutsche Gesellschaft für Medizinalprodukte mit Fokus auf die Entwicklung neuartiger minimal-invasiver Lösungen bei der Behandlung von Mitralklappenrückfluss. Die Übernahme stellt Symetis' erste Expansion vom TAVI Bereich in das erweiterte strukturelle Herzsegment dar. Symetis ist eine schweizerische Gesellschaft für medizinische Technologie, welche spezialisiert ist auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Lösungen für perkutane Herzklappenersatzprodukte der nächsten Generation zur Behandlung akuter Herzklappenleiden.

Symetis wird bezüglich schweizerischen Rechts begleitet von VISCHER AG (Matthias Staehelin und Angelo Imperiale), bezüglich deutschen Rechts von SNP Schlawien Partnerschaft mbB (Christian Ostermaier, Christine Lange und Friedrich Kötter-Boisserée) und bezüglich US-Rechts von Cooley LLP (Ivor Elrifi und Barbara Bispham).

Autor