Close
Wonach suchen Sie?
Site search
6. März 2023

Die deutsche Life Science- und Medtech Investorin SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement mbH hat EUR 10 Mio. in Simulands AG, eine Herstellerin von Simulationsgeräten für das medizinische Training von kardiovaskulären Eingriffen mit Sitz in Zürich, investiert. Die stark wachsende Simulands AG hat sich zu einer führenden Anbieterin von medizinischem Simulationstraining im Bereich der strukturellen Herzinterventionen etabliert. Das Investment von SHS dient der beschleunigten Kommerzialisierung des noch jungen Unternehmens und der Unterstützung dabei, die Aus- und Weiterbildung im kardiovaskulären Bereich zu revolutionieren.

VISCHER hat SHS in dieser Transaktion umfassend rechtlich beraten. Das VISCHER Team wurde geleitet von Christian Gutzwiller (Senior Associate, Corporate/M&A) und Dr. Jürg Luginbühl (Partner, Corporate/M&A) und umfasste Dr. Stefan Kohler (Partner, IP/Regulatory), Elias Mühlemann (Managing Associate, IP/Data & Privacy), Dan Pruschy (Associate, IP/Regulatory) und Gordana Nisevic (Corporate/M&A).

Autoren