Close
Wonach suchen Sie?
Site search
18. Mai 2018

Polyphor, ein biopharmazeutisches Unternehmen mit Produkten in klinischer Entwicklung und Fokus auf die Entdeckung und Entwicklung innovativer Antibiotika und anderer Spezialpharmazeutika für schwere oder lebensbedrohliche Krankheiten hat den Angebotspreis für seine Aktien im Rahmen des Börsengangs ("IPO") auf CHF 38 pro Aktie festgelegt. Der erste Handelstag der Aktien an der SIX Swiss Exchange war der 15. Mai 2018. Das gesamte Platzierungsvolumen ohne die Greenshoe-Option beträgt CHF 155 Millionen, die in erster Linie zur Finanzierung der weiteren Entwicklung von Polyphors wichtigstem Produktkandidaten Murepavadin in Richtung Marktzulassung dienen. Dazu sollen die Mittel zur weiteren Entwicklung von Balixafortide eingesetzt werden.VISCHER AG ist die juristische Beraterin der Emittentin für Schweizer Recht mit Matthias Staehelin (Partner, Corporate) als Teamleiter, Benedict Christ (Partner, Corporate), Angelo Imperiale (Associate, Corporate), Luzius Zumstein (Associate, Corporate), Nadia Tarolli (Partnerin, Tax), und Adrian Briner (Associate, Tax).

Autoren