Close
Wonach suchen Sie?
Site search
27. April 2018

Polyphor, ein biopharmazeutisches Unternehmen mit Produkten in klinischer Entwicklung und Fokus auf die Entdeckung und Entwicklung innovativer Antibiotika und anderer Spezialpharmazeutika für schwere oder lebensbedrohliche Krankheiten, lanciert heute den Börsengang (IPO) an der SIX Swiss Exchange. Die Preisspanne für die angebotenen Aktien wurde bei CHF 30 bis CHF 40 je Aktie festgelegt. Die Gesellschaft strebt einen Bruttoerlös von rund CHF 100 Millionen bis CHF 150 Millionen an, der in erster Linie zur Finanzierung der weiteren Entwicklung von Polyphors wichtigstem Produktkandidaten Murepavadin in Richtung Marktzulassung dient. Dazu sollen die Mittel zur weiteren Entwicklung von Balixafortide eingesetzt werden. Das Angebot besteht ausschliesslich aus einem Primärangebot ohne sekundäre Aktienverkäufe.

VISCHER AG ist die juristische Beraterin der Emittentin für Schweizer Recht mit Matthias Staehelin (Partner, Corporate) als Teamleiter, Benedict Christ (Partner, Corporate), Angelo Imperiale (Associate, Corporate), Luzius Zumstein (Associate, Corporate), Nadia Tarolli (Partnerin, Tax) und Adrian Briner (Associate, Tax).

Autoren