Close
Wonach suchen Sie?
Site search
18. Juli 2018

Polares Medical SA, in Ecublens nahe Lausanne, ein Medizintechnologieunternehmen im präklinischen Stadium, hat eine Finanzierungsrunde von USD 25 Millionen abgeschlossen unter der Führung von Decheng Capital (Menlo Park und Shanghai) und Beteiligung von Endeavour Vision (Genf), IDO Investments (Muscat), Earlybird Venture Capital (Berlin) und Wellington Partners (München). Polares entwickelt ein einzigartiges Trans-Katheter-Mitralklappenhemi-Ersatzsystems zur Behandlung von Patienten mit Mitralinsuffizienz (MR).

VISCHER AG berät Polares seit der Gründung. Das Team wird geleitet durch Dr. Matthias Staehelin (Partner, Corporate) mit Vincent Reardon und Luzius Zumstein (beide Associates, Corporate).

Autoren