21. September 2020

Die myneva Group, eine Portfolio-Gesellschaft der Hamburger BID Equity, hat den Softwareanbieter SWING mit Standorten in Freiburg im Breisgau (Deutschland) und Sursee (Schweiz) übernommen. Die myneva Group ist ein führender Anbieter von Software für das Sozialwesen und stärkt durch die Übernahme von SWING das Angebot insbesondere im Bereich der ambulanten Altenpflege sowie bei Komplexträgern.

VISCHER hat BID Equity in dieser grenzüberschreitenden Transaktion als Swiss Counsel beraten. Das VISCHER Team bestand aus Jürg Luginbühl (Partner, Corporate/M&A), Sebastian P. Weber (Associate, Corporate/M&A) und Tobias Magyar (Junior Associate, TMT).

Kategorien: Gesellschafts- und Handelsrecht, Mergers & Acquisitions, Private Equity & Venture Capital

You are currently offline. Some pages or content may fail to load.