2. April 2020

MCAM Symalit AG, Lenzburg, eine Konzerngesellschaft der Mitsubishi Chemical Advanced Materials Gruppe, einer weltweit führenden Herstellerin von Hochleistungswerkstoffen, übernimmt alle recyclingbezogenen Aktivitäten und Vermögenswerte, laufenden Verträge mit Kunden und Lieferanten sowie Mitarbeitenden der Minger Kunststofftechnik AG, Appenzell. Die Transaktion wurde am 31. März 2020 vollzogen.

VISCHER beriet MCAM Symalit AG. Zum Team unter Leitung von Felix W. Egli (Partner, Corporate/M&A) gehörten weiter Stefan Kohler (Partner, IP), Christoph Niederer (Partner, Tax), Marc Prinz (Partner, Employment), Thomas Krizaj (Managing Associate, Corporate M&A), Lukas Züst (Counsel, Corporate M&A), Beatrice Leistner (Senior Associate, Tax), Sara Ianni-Mullins (Senior Associate, Employment), Ann Sofie Benz (Associate, Immigration), Gian Geel (Associate, Employment), Christian Gutzwiller (Associate, Corporate M&A), Sebastian Weber (Associate, Corporate M&A) sowie die Anwaltspraktikanten Selim Keller, Sheila Pfenninger und Aleksandra Simic.

Kategorien: Arbeitsrecht, Immigration, Informations- und Kommunikationsrecht, Mergers & Acquisitions, Steuern

You are currently offline. Some pages or content may fail to load.