Close
Wonach suchen Sie?
Site search
3. Dezember 2021

Die Mainova AG mit Sitz in Frankfurt am Main, einer der größten regionalen deutschen Energieversorger, hat von der Energieversorgung Offenbach AG (EVO) und den mobiheat-Gründern eine Mehrheitsbeteiligung am bayerischen Energiedienstleister mobiheat GmbH einschließlich der Tochtergesellschaften in Österreich und der Schweiz erworben.

VISCHER hat Mainova bei der Transaktion zu den Schweizer rechtlichen und steuerlichen Aspekten beraten, mit McDermott Will & Emery als Lead Counsel. Das VISCHER-Team unter der Leitung von Partner Dr. Robert Bernet (Corporate/M&A) umfasste Dr. Peter Kühn (Counsel, Corporate/M&A), Ruben Masar (Managing Associate, Corporate/M&A), Gian Geel (Senior Associate, Employment), Christoph Niederer (Partner, Tax) und Veysel Oruclar (Associate, Tax).

Autoren