Close
Wonach suchen Sie?
Site search
21. Januar 2015

AC Immune SA schliesst ein eine weltweite Exklusivlizenz sowie eine Forschungskooperation mit Janssen Pharmaceuticals (Johnson & Johnson, NYSE: JNJ). Ziel ist die Entwicklung und Vermarktung therapeutischer Anti-Tau-Impfstoffe zur Behandlung von Alzheimer und möglicherweise weiterer Tauopathien, einschliesslich des Impfstoff ACI-35, der sich derzeit in einer klinischen Phase Ib Studie mit Alzheimer-Patienten befindet. Im Rahmen der Vereinbarung wird AC Immune eine Vorauszahlung erhalten und hat Anspruch auf Meilensteinzahlungen mit einem potenziellen Gesamtwert von bis zu USD 509 Millionen (CHF 500 Millionen im Dez. 2014) für die Forschung, Entwicklung und Vermarktung sowie Lizenzgebühren auf den Nettoumsatz. Fenwick & West LLP und VISCHER AG vertreten AC Immune mit Sitz in Lausanne. Das Fenwick-Team wird angeführt von Partner Jake Handy mit Lisa Kenkel. Das VISCHER-Team wird angeführt von Partner Matthias Staehelin mit Christian Wyss.

Autoren