Close
Wonach suchen Sie?
Seite durchsuchen

23. November 2021

Vifor Pharma erwirbt die Zürcher Firma Inositec AG. Inositec entwickelt erstklassige, nicht-dialysepflichtige Medikamente zur Behandlung von Weichteil- und Gefässverkalkungen. Der Kaufpreis beträgt CHF 20 Mio. zuzüglich erfolgsabhängige klinische Zahlungen im niedrigen dreistelligen Millionenbereich. Inositec's neuartiger Wirkstoff INS-3001 ist eine einmal täglich zu verabreichende subkutane Behandlung für Patienten mit vaskulären Kalzifizierungsstörungen PAD und AVS, die beide wesentlich zur kardiovaskulären Morbidität und Mortalität in den betroffenen Patientenpopulationen beitragen. Inositec war Venture Kick Gewinner 2012, Venture Leader 2014 und eines der TOP 100 Schweizer Startups von 2016 bis 2019.

VISCHER berät Inositec seit Gründung im Jahr 2015. Das Team von VISCHER wird geleitet von Dr. Matthias Staehelin (Partner) mit Pauline Pfirter (Associate), Sebastian Flückiger (Senior Associate) und Luzius Zumstein (Senior Associate), alle Corporate.

Kategorien: Life Sciences, Pharma, Biotechnologie, Mergers & Acquisitions, Private Equity & Venture Capital, Startup Desk

You are currently offline. Some pages or content may fail to load.