10. Dezember 2019

ImmunOs Therapeutics AG, ein Schweizer Biotechnologie-Unternehmen, das die Entwicklung einer neuartigen, auf angeborene und adaptive Immunität fokussierten Immuntherapieplattform für Krebserkrankungen vorantreibt, gab den Abschluss einer Serie A Finanzierungsrunde über CHF 15 Mio. bekannt. Mit dem Erlös aus der Finanzierung sollen die ersten Studien im Mensch mit dem führenden Wirkstoff des Unternehmens, iosH2, einer potenziellen neuen Krebsbehandlung für feste und flüssige Tumore, abgeschlossen werden. Die Mittel werden auch verwendet, um die neuartige iosH Immuntherapie-Plattform des Unternehmens zu erweitern und zusätzliche präklinische Programme, die sich sowohl auf Krebs als auch auf Autoimmunität konzentrieren, voranzutreiben.

VISCHER unterstützte ImmunOs in dieser Transaktion. Das Team wurde geführt von Christian Wyss (Partner) mit Unterstützung von Luzius Zumstein (Associate), beide Corporate.

Pressemitteilung (EN)

Kategorien: Gesellschafts- und Handelsrecht, Life Sciences, Pharma, Biotechnologie, Mergers & Acquisitions, Private Equity & Venture Capital, Startup Desk

You are currently offline. Some pages or content may fail to load.