Close
Wonach suchen Sie?
Site search
23. Februar 2015

VISCHER vertritt die Verkäufer der GlycoVaxyn AG gegenüber GlaxoSmithKline (GSK), welche einen Kaufpreis von USD 190 Mio. bezahlte, was einer Firmenbewertung von USD 212 Mio. entspricht. GlycoVaxyn ist eine privat gehaltene Impfstoff-Firma mit Sitz in Zürich-Schlieren. Die innovative Biologika-Konjugationsplattform von GlycoVaxyn stammt ursprünglich von der ETH Zürich. Sie erlaubt die Entwicklung einer neuen Generation konjugierter Impfstoffe gegen gravierende bakterielle Infektionen. VISCHER unterstützte mehrere Finanzierungsrunden, welche das Eigenkapital von fast 50 Millionen einbrachten, dies von namhaften Investoren, darunter Sofinnova Partners, Index Ventures und Edmond de Rothschild Investment Partners. VISCHER unterstützte auch das beinahe vollendete Vorhaben, im Frühjahr 2015 einen IPO (Börsengang) an der Schweizer Börse durchzuführen. Das Team bei VISCHER wird geleitet von Dr. Matthias Staehelin (Partner) und Dr. Stefan Grieder (Partner, beide Corporate) und Nadia Tarolli Schmidt (Partnerin, Tax) mit Christian Wyss (Partner), Moritz Jäggy (Associate), Dania Salvisberg-Schneider (Associate) und Ruben Masar (Associate, alle Corporate).

Autoren