11. März 2019

Urovant Sciences (Nasdaq: UROV), ein klinisch orientiertes biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung innovativer Therapien für urologische Erkrankungen konzentriert, hat eine Fremdfinanzierungsvereinbarung mit Hercules Capital, Inc. (NYSE: HTGC) ("Hercules") für bis zu USD 100 Millionen abgeschlossen. Urovant plant, den Erlös zur Finanzierung der laufenden Entwicklung seines führenden Wirkstoffs Vibegron, für Geschäftsentwicklungsmöglichkeiten und für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.

VISCHER hat Urovant Sciences beraten. Das Team von VISCHER bestand aus Dr. Adrian Dörig (Partner, Banking & Finance), Ruben Masar (Senior Associate, Corporate), Julian Merz (Associate, Banking & Finance) und Christoph Niederer (Partner, Tax).

Kategorien: Banken- und Finanzmarktrecht, Steuern

You are currently offline. Some pages or content may fail to load.