Close
Wonach suchen Sie?
Seite durchsuchen

24. September 2018

Die VAXIMM AG, ein Biotechnologieunternehmen, das auf die Entwicklung oraler T-Zell-Immuntherapien spezialisiert ist, ist in eine Entwicklungs- und Vermarktungsvereinbarung mit verbunden mit einer Eigenkapitalfinanzierung mit China Medical System Holdings Limited (CMS) (HKSE:0867) eingetreten. VAXIMM AG ist ein privates Biotechnologie-Unternehmen, das orale T-Zell-Vakzine als aktive Immuntherapien für Krebspatienten entwickelt. CMS ist ein etabliertes, innovationsgetriebenes Specialty-Pharma-Unternehmen mit Schwerpunkt auf Vertrieb und Marketing in China.

VISCHER AG berät Vaximm AG bezüglich der Eigenkapitalfinanzierung. Das Team besteht aus Matthias Staehelin (Partner) mit Angelo Imperiale (Associate) beide Corporate.

Kategorien: Life Sciences, Pharma, Biotechnologie, Private Equity & Venture Capital, Startup Desk, Deals & Cases

Autor

You are currently offline. Some pages or content may fail to load.