Close
Wonach suchen Sie?
Seite durchsuchen

31. Dezember 2016

BKW Netzbeteiligung AG, an der die CSA Energie-Infrastruktur Schweiz, eine Anlagegruppe der Credit Suisse Anlagestiftung, 49.9% und die BKW AG, eine börsenkotierte Schweizer Energiegesellschaft, 50.1% hält, erwirbt 30.3% Aktien an der Swissgrid AG, der Schweizer Hochspannungsnetzbetreiberin, von der Alpiq Gruppe (einer anderen Schweizer Energiegesellschaft) und verkauft davon eine 4.4% Swissgrid-Beteiligung an das Konsortium Sireso. Die Transaktion wurde am 14. Dezember 2016 vollzogen.

VISCHER beriet die Credit Suisse Anlagestiftung. Das Team unter der Leitung von Dr. Stefan Rechsteiner (Partner, Regulatory) umfasste die Partner Dr. Felix W. Egli (Corporate M&A) und Dr. Robert Bernet (Corporate M&A) sowie die Associates Thomas Krizaj (Corporate M&A) and Dr. Peter Kühn (Corporate M&A).

Kategorien: Mergers & Acquisitions, Deals & Cases

Autoren

You are currently offline. Some pages or content may fail to load.