Close
Wonach suchen Sie?
Site search
10. Oktober 2013

Am 15. Oktober 2013 hat AstraZeneca den Erwerb von Spirogen – eine nicht börsenkotierte Biotech-Gesellschaft mit Fokus auf Antikörper-basierte Krebsmedikamente – durch MedImmune, den weltweiten Biologika Forschungs- und Entwicklungs-Arm von AstraZeneca, bekanntgegeben. VISCHER hat AstraZeneca im Rahmen dieser Transaktion zu Fragen des Schweizer Rechts beraten, gemeinsam mit AstraZenecas Rechtsabteilung. MedImmune erwirbt 100% der Spirogen-Aktien für einen anfänglichen Kaufpreis von USD 200 Mio. und aufgeschobener Vergütung von bis zu USD 240 Mio. (basierend auf der Erreichung vordefinierter Entwicklungs-Milestones). Das VISCHER-Team unter der Leitung von Partner Dr. Stefan Kohler beinhaltete die Associates Janusz Marty, Dr. Peter Kühn und Nicolas Facincani.

Autoren