Close
Wonach suchen Sie?
Site search
30. April 2013

VISCHER beriet die EOS HOLDING SA, eine Hauptaktionärin der Alpiq, einem führenden, an der SIX Swiss Exchange kotierten Schweizer Energieunternehmen, bei Alpiqs Emission einer öffentlichen Hybridanleihe und von ewigen, nachrangigen Aktionärs-Hybriddarlehen (letztere durch EOS HOLDING SA in Höhe von CHF 242 Millionen erworben). Der Gesamterlös aus der öffentlichen Hybridanleihe und dem Hybriddarlehen der Schweizer Hauptaktionäre beträgt mehr als CHF 1 Milliarde. Credit Suisse und UBS bilden zusammen mit der Zürcher Kantonalbank das Bankenkonsortium, das die öffentliche Hybridanleihe bei institutionellen und privaten Investoren in der Schweiz platziert. Das Team besteht aus dem verantwortlichen Partner Dr. Adrian Dörig und den Mitarbeitern Nicolas Facincani und Janusz Marty.

Autor