Your Team for Swiss Law – jetzt auch in Genf

24. November 2016

Wer die Möglichkeiten des digitalen Zeitalters wirtschaftlich nutzen will, fasst meist als Erstes die Errichtung eines Online-Shops ins Auge. Die potenzielle Kundenbasis kann dadurch ohne grösseren Aufwand vervielfacht werden. Was ist aber zu beachten, damit der betriebseigene Online-Shop nicht zur digitalen Falle wird?

Dieser Artikel zeigt auf, wie mit der Befolgung ­weniger Punkte das juristische Risiko von Online-Shops wesentlich reduziert werden kann.

Bitte beachten Sie: Dieser Artikel wird auf einer externen Website gehostet.

Lesen Sie den vollständigen Artikel

Kategorien: Digital Business Law Bites, Gesellschafts- und Handelsrecht, Informations- und Kommunikationsrecht

You are currently offline. Some pages or content may fail to load.