Suchfilter
Lupe auf Tastatur liegend

Interne Untersuchungen: Sechs häufige Fehler

Viele Unternehmen haben keine Erfahrungen mit internen Untersuchungen, jedoch unbeantwortete Fragen. Wir haben sechs der häufigsten Fehler zusammengestellt.

Überwachung von Messaging-Diensten: Bundesgericht weist Dienst ÜPF in die Schranken

Überwachung von Messaging-Diensten: Bundesgericht weist Dienst ÜPF in die Schranken

Threema erbringt gemäss Bundesgericht keine Fernmeldedienste. Wir erklären die überwachungsrechtlichen Folgen für Anbieterinnen von OTT-Diensten.

Person tippt auf Handy vor dem PC

Ab Januar: Wer Informationen aus unlauteren Werbeanrufen nutzt macht sich strafbar

Revision des UWG: Deutlich schärfere Vorschriften gegen Telefonwerbung treten in Kraft.

Revidiertes Datenschutzgesetz: Erste Kommentierung verfügbar

Revidiertes Datenschutzgesetz: Erste Kommentierung verfügbar

Von David Rosenthal ist heute eine erste Kommentierung zum revidierten Datenschutzgesetz (DSG) erschienen.

Neues Datenschutzgesetz: Das müssen Sie wissen

Neues Datenschutzgesetz: Das müssen Sie wissen

Der Streit um des Kaisers Bart ist beendet und das neue Datenschutzgesetz (DSG) steht: Am Mittwoch konnte die letzte Differenz zum "Profiling" gelöst werden; heute Freitag (25.09.2020) wurde das Gesetz vom Parlament verabschiedet. Mit einem Inkrafttreten wird in Bundesbern derzeit allerdings erst 2022 gerechnet, möglicherweise sogar erst im Sommer 2022.

US CLOUD Act: Warum er Cloud-Projekte nicht verhindern sollte

US CLOUD Act: Warum er Cloud-Projekte nicht verhindern sollte

David Rosenthal erklärt, wie sich die Risiken des US CLOUD Act in Cloud-Projekten beurteilen lassen und was in der öffentlichen Diskussion schief läuft.

Schrems II: Was er für Unternehmen in der Schweiz bedeutet

Schrems II: Was er für Unternehmen in der Schweiz bedeutet

Der am 16. Juli 2020 veröffentlichte und als «Schrems II» bekannte Entscheid C-311/18 des Europäischen Gerichtshof (EuGH) zu internationalen Transfers von Personendaten aus dem EWR wirft in Datenschutzkreisen hohe Wellen.

HELSANA Bonusprogramm im Fokus des EDÖB

HELSANA Bonusprogramm im Fokus des EDÖB

Gemäss BVGer verstösst

IAB Europe Transparency and Consent Framework nützt Schweizer Medien

IAB Europe Transparency and Consent Framework nützt Schweizer Medien

Version 2.0 des IAB Europe Transparency and Consent Framework unterstützt die Schweizer Werbebranche zur Schaffung von Transparenz.

Straflose Selbstanzeige – letzte Chance!

Straflose Selbstanzeige – letzte Chance!

Neuerdings verlangen Banken auch von Schweizer Kunden einen Nachweis, wonach ihr Vermögen korrekt deklariert ist. Andernfalls führt nichts an einer Selbstanzeige vorbei. Wie eine solche straflos bleibt, erläutern wir im Blog.

You are currently offline. Some pages or content may fail to load.