Close
Wonach suchen Sie?
Site search
Suchfilter
BÜPF: Neue Überwachungs- und Auskunftspflichten für Kommunikations-Dienstleister

BÜPF: Neue Überwachungs- und Auskunftspflichten für Kommunikations-Dienstleister

8. März 2018

Am 1. März 2018 ist das totalrevidierte Bundesgesetz betreffend die Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs (BÜPF) in Kraft getreten um das Überwachungsrecht an die technologische Entwicklung in der Kommunikation angzupassen.

mHealth – Sind meine Gesundheitsdaten ausreichend geschützt?

mHealth – Sind meine Gesundheitsdaten ausreichend geschützt?

1. September 2017

Mobile Health (kurz mHealth) stellt den Datenschutz in der Schweiz vor neue Herausforderungen. Viele Nutzer von mHealth-Produkten haben keine Kenntnis über den genauen Speicherort ihrer Daten, wer darauf Zugriff hat und ob die Daten ausreichend geschützt sind.

Digitale Daten im Konkurs

Digitale Daten im Konkurs

31. August 2017

Für Unternehmen ist die Auslagerung des Daten-Hostings an externe Hosting-Anbieter aus Sicherheits- und Kostengründen attraktiv. Bevor sensible oder wertvolle Daten extern verwaltet werden, sollte sich die Unternehmensführung aber zu einem möglichen Konkurs des Hosting-Anbieters Gedanken machen.

Verwendung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen im eCommerce

Verwendung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen im eCommerce

11. Mai 2017

Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) können auch im eCommerce-Bereich zum Vertragsbestandteil erhoben werden. Dabei muss der AGB-Verwender die Kenntnisnahme der AGB dem Durchschnittskunden in zumutbarer Weise ermöglichen. Immerhin sieht das Schweizer Recht verschiedene Kontrollmechanismen vor.

Ersetzt der Computer bald den Bagger?

Ersetzt der Computer bald den Bagger?

3. Mai 2017

Für die Bautätigkeit stehen so viele digitale Instrumente als Unterstützung zur Verfügung, dass bereits ganze Studiengänge zum spezifischen Thema «Digitales Bauen» angeboten werden. Worum geht es dabei?

Der Grundstückskauf in Zukunft

Der Grundstückskauf in Zukunft

20. April 2017

Auch Digitalnomaden benötigen Oasen, um ihre Zelte aufzuschlagen. Diese Oasen sind Grund­stücke. Heute wird ein Grundstückskauf meistenorts noch wie im Papierzeitalter abgewickelt. Wie werden wir in der digitalen Zukunft ein Grundstück erwerben?

Steuern und Sozialabgaben beim Online-Verkauf

Steuern und Sozialabgaben beim Online-Verkauf

11. April 2017

Der Verkauf von Gegenständen übers Internet ­gehört heute zum Alltag. Nicht nur Unternehmen auch Privatpersonen nutzen die Möglichkeit, Gegenstände übers Internet zu veräussern.

Ab wann unterliegen solche Verkäufe der Mehrwertsteuer bzw. der Einkommenssteuer und wann sind sie Gegenstand der Sozialversicherung?

Praxisänderung bei der Bewertung von Start-ups

Praxisänderung bei der Bewertung von Start-ups

4. April 2017

Praxisänderung im Kanton Zürich: Seit 1. November 2016 ist für die Bewertung von nicht kotierten Aktien von Start-up-Gesellschaften während der Aufbauphase der Substanzwert massgebend. Diese neue Praxis verbessert die steuerliche Situation der entsprechenden Aktio­näre erheblich.

Digitale Arbeitszeiterfassung: Regulatorische Anforderungen und neue Erfassungsmethoden

Digitale Arbeitszeiterfassung: Regulatorische Anforderungen und neue Erfassungsmethoden

28. März 2017

Seit 1. Januar 2016 gelten für Schweizer Unternehmen die angepassten Bestimmungen zur ­Arbeitszeiterfassung. Was wird von den Schweizer Unternehmen genau erwartet? Inwiefern können die gesetzlichen Anforderungen mit neuen technischen Möglichkeiten zur Arbeitszeiterfassung erfüllt werden?

Die Bedeutung von E-Discovery in Prozessen mit Schweizer Bezug

Die Bedeutung von E-Discovery in Prozessen mit Schweizer Bezug

16. März 2017

Während amerikanisches Vertragsrecht nicht diametral zum Vertragsrecht in der Schweiz, in Deutschland oder Frankreich steht, sind die Unterschiede im Prozessrecht signifikant. In den letzten Jahren ist jedoch ein Trend zur Amerikanisierung in diesem Bereich erkennbar.