Close
Que voudriez-vous rechercher?
Site search
18 mars 2024

Das Schweizer Dental-Startup Odne (ehemals Lumendo) hat USD 5.5 Mio zur Finanzierung der bevorstehenden Markteinführung seiner minimalinvasiven Root Preservation Technology (RPT) in den USA erhalten. Die Serie A1 Runde für Odne wurde von Revere Partners (NY), einem unabhängigen Risikokapitalfonds, der Kapital für bahnbrechende Innovationen im Bereich der oralen und systemischen Gesundheit und NV Capital (LIE), einer Risikokapitalboutique in Familienbesitz, geleitet. Dental Innovation Alliance (DIA), Züricher Kantonalbank, Plug&Play, Hatcher sowie verschiedene Family Offices und Angel-Investoren beteiligten sich ebenfalls an der Investitionsrunde. Insgesamt sicherte sich Odne CHF 4,8 Mio ( USD 5,5 Mio), die nach der FDA-Zulassung für die Lösungen OdneFill und OdneCure für die Markteinführung in den USA verwendet werden sollen.

Odne wurde von id est avocats (Michel Jaccard und Tristan Gigon) sowie von der VISCHER AG (Matthias Staehelin (Corporate/M&A) und Timothy Woodtli (Corporate/M&A)) beraten.

Autor: Matthias Staehelin

Auteurs