Juristisches Fachwissen im digitalen Zeitalter

Unternehmen aus der Medien und Unterhaltungsindustrie wissen um die grossen Chancen, welche die Digitalisierung und das Internet bieten. Sie sehen gleichzeitig ihre traditionellen Wertschöpfungsketten immer wieder auf Neue in Frage gestellt. Die Entwicklung und Absicherung erfolgversprechender Geschäftsmodelle erfordert nicht nur Kenntnis der technologischen Entwicklungen, sondern auch Vertrautheit mit dem regulatorischen Umfeld.

Wir haben langjährige Erfahrung darin, Klienten aus den Bereichen neue Medien, Fernsehen, Musik, Film, Rundfunk, Telekommunikation, Werbung, Sport und Videospiele dabei zu unterstützen, vor diesem komplexen Hintergrund erfolgreich Geschäfte aufzubauen. 

Gut beraten in die digitale Zukunft  


Unsere Fachgruppe Medien und Unterhaltung berät Sie zu sämtlichen Aspekten des Rechts, von der Verhandlung und Formulierung von Verträgen für neue Geschäftsmodelle über die Streitbeilegung bis hin zu regulatorischen Fragen. 

Unser Team besteht aus Spezialisten verschiedener juristischer Disziplinen, die über branchenspezifisches Fachwissen verfügen und dieses mit allen relevanten Rechtsgebieten verbinden, so zum Beispiel mit dem Kartellrecht, dem Urheberrechtsgesetz, dem Gesellschaftsrecht und dem Steuerrecht. Wir verfügen über umfangreiche Fachkenntnisse im Bereich der branchenspezifischen Selbstregulierung und versprechen Ihnen einen pragmatischen, geschickten und lösungsorientierten Ansatz für die Bearbeitung Ihrer juristischen Herausforderungen.

Unsere Beratung im Bereich Medien und Unterhaltung umfasst:

  • Werbetechnik, Werbeagenturen und -netzwerke
  • Kollektive Lizenzierungen für Musik-, TV- und Online-Plattformen 
  • Spieleindustrie und Lotterien 
  • Lizenz- und Produktionsverträge 
  • Medienregulierung
  • Filmindustrie
  • Musikindustrie
  • Over-the-Top Content (OTT) und Online-Plattformen
  • Verlage
  • TV-Anbieter 

"Egal wie schwierig die Bedingungen sind, wir suchen stets nach ausgeklügelten Lösungen – und geben dabei nie auf."

Rolf Auf der Maur, Leiter Fachgruppe Medien und Unterhaltung 

Publications & Presentations

Deals & Cases

Blogs & News Alerts

References

You are currently offline. Some pages or content may fail to load.