Prozessführung und Schiedsgerichtsbarkeit

Die Streiterledigung ist eine der Kernkompetenzen von VISCHER. Wir finden die richtige Lösung für Ihre Bedürfnisse im Streitfall, sei es durch Mediation oder aussergerichtliche Verhandlungen oder vor staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten.

Mehr ...

Prozessieren ist eine Kernkompetenz von VISCHER
«Es entspricht einer langen Tradition, dass ausländische Parteien für die Beilegung von Streitigkeiten die Schweiz wählen, weil sie hier vor staatlichen Gerichten oder vor Schiedsgerichten faire und praktikable Lösungen finden. Für eine führende Anwaltskanzlei ist es deshalb unerlässlich, der Verfahrens- und Prozessrechtspraxis eine wichtige Stellung einzuräumen» (Prof. Dr. Dr. h.c. Frank Vischer, Präsident der Expertenkommission zur Ausarbeitung des schweizerischen Bundesgesetzes über das internationale Privatrecht, welches die massgeblichen gesetzlichen Bestimmungen des internationalen Schiedsgerichtsrechts enthält).

Die Beratung von Klienten in Konfliktsituationen ist einer der Kernbereiche unserer anwaltlichen Tätigkeit. Wir wollen mit der notwendigen Infrastruktur sowie dem adäquaten Team höchsten Qualitätsanforderungen genügen. Wir begleiten Sie bei Mediation und aussergerichtlichen Verhandlungen, wenn solche im konkreten Fall erfolgsversprechend sind. Im Streitfall nehmen wir Ihre Rechte umfassend und mit Nachdruck wahr und vertreten Sie vor staatlichen Institutionen oder Schiedsgerichten. Wir verfügen insbesondere über langjährige Erfahrung bei Streitigkeiten mit Parteien aus verschiedenen Rechtskreisen, Kulturen und Sprachregionen. Wir prozessieren u.a. in Englisch, Französisch, Italienisch oder Spanisch. Unsere Anwälte verfügen auch über Erfahrung als Schiedsrichter von internationalen Schiedsgerichten.

Die Schweiz ist anerkannter Schiedsplatz und hat regelmässig internationale Prozesse
Mandanten aus der ganzen Welt kommen in die Schweiz, um von Präzision, politischer Neutralität, Wirtschaftsstabilität und optimaler Infrastruktur zu profitieren. Die Schweizer Serviceindustrie ist genau dafür bekannt.

Die Schweiz geniesst als Austragungsort für Schiedsverfahren international einen hervorragenden Ruf. Sie hatte bereits in der Vergangenheit eine Vorreiterrolle in der Entwicklung von Schiedsregeln und Durchführung von Schiedsverfahren eingenommen, als in anderen Ländern Schiedsverfahren noch als illegal galten. 

Jede Streitigkeit mit wirtschaftlichem Hintergrund kann vor einem Schweizer Schiedsgericht ausgetragen werden, unabhängig davon, was ausländische Rechtsordnungen vorschreiben. Zuständig für die Beurteilung der Streitsache ist alleine das von den Parteien eingesetzte Schiedsgericht. Dieses entscheidet nach dem von den Parteien frei gewählten anzuwendenden Recht. Die Schweiz ist eines der schiedsfreundlichsten Länder weltweit und verfügt über moderne Schiedsregeln. Die Swiss Rules wurden 2004 eingeführt und bereits 2012 revidiert, um den Erfordernissen des internationalen Schiedsrechts zu genügen.

Die staatlichen Gerichte der Schweiz sind international für ihre rasche, effiziente und in der Sache fundierte Rechtsprechung bekannt. Vielerorts stehen besondere Fachgerichte zur Verfügung, so zum Beispiel die Handelsgerichte in Zürich, Bern, Aarau und St. Gallen oder spezialisierte Arbeits- und Mietgerichte.

Insbesondere das Handelsgericht Zürich ist mit der Beurteilung von komplexen wirtschaftlichen Fragestellungen bestens vertraut. Einige Schweizer Gerichte arbeiten sogar in mehreren Sprachen gleichzeitig.

Zürich und Genf gehören zusammen mit London, Paris, New York und Singapur zu den weltweit wichtigsten Orten für Streiterledigung.

Weniger ...

Warum VISCHER

Das VISCHER Prozessführungs-Team verfügt in verschiedenen Schlüsselindustrien über breit angelegtes Wissen in der nationalen und internationalen Prozessführung. Wir vertreten staatliche Institutionen und private Unternehmen vor jedem Schieds- oder staatlichen Gericht und sind auch als Schiedsrichter tätig. Hinzu kommen Themen wie die Arrestlegung www.arrestpraxis.ch auf Vermögen in- und ausländischer Unternehmen oder Staaten sowie ein besonderer Fokus auf Arbeitsrechts- und Insolvenzverfahren.

Mehr ...

Klienten von VISCHER treffen ihre Entscheidungen in einem komplexen und globalisierten wirtschaftlichen Umfeld. Unternehmen müssen sich rasch den sich ständig ändernden Märkten und den neuen Technologien anpassen. Dies eröffnet zum einen neue Chancen und Möglichkeiten, hat aber zum anderen auch zur Folge, dass sich Konflikte internationalisieren. In einem solchen Umfeld ist eine effiziente Streiterledigung wesentlich. Geschäftsbehindernde Konflikte müssen rasch gelöst werden können. 

Das VISCHER Prozessführungs-Team legt besonderen Wert auf rasche Antwortzeiten und bemüht sich, die Bedürfnisse der Klienten und der entsprechenden Industrie zu verstehen.

Weniger ...

Spezialitäten

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl unserer Fälle zu den Themen Finanzen und Banken, Chemie, Pharma und Biowissenschaft, Luftfahrt und Transport, Bauindustrie und Rohstoffe sowie Technologie, Medien und Telekommunikation.

Finanzen und Banken

  • Vertretung einer Pensionskasse in einer Rechtsstreitigkeit gegen eine Gruppe von Banken vor dem Handelsgericht Bern. Durch das Joint Venture waren die Banken mit der Klientin, eine unabhängige Pensionskasse, welche mehr als USD 2 bis 3 Milliarden verwaltete, verbunden. Die Klientin plante den Ausstieg aus dem Vertrag, welcher zwischen ihr, weiteren Pensionskassen und verschiedenen Schweizer Banken in Bezug auf die Abwicklung, das Investment sowie das Management der Gelder, geschlossen worden war. Die Bankengruppe stellte mehrere hundert Millionen als Sicherheit für die investierten Gelder unserer Klientin zur Verfügung. Als diese Sicherheit nicht gezogen werden konnte, erreichte VISCHER eine einseitige einstweilige Verfügung, welche den Banken anordnete, mit gewissen Konzerngesellschaften nicht zu fusionieren. Die einstweilige Verfügung konnte zu Gunsten einer Einigung der Parteien aufgehoben werden.
  • Vertretung eines Klienten, welcher mit einer Gruppe von Banken einen Vertrag über die Genussrechte abschloss und beabsichtigte, den Firmensitz von Basel nach Malaysia zu verlegen. Die Gegenseite behauptete, unser Klient biete Wertpapiere für den Wert der Genussrechte an, woraufhin sie am Gericht in Basel Klage eingereicht hat. VISCHER vertritt den Klienten in dieser Angelegenheit und berät ihn, was die Verlegung des Firmensitzes betrifft.
  • Vertretung einer Pensionskasse gegen eine bedeutende Lebensversicherung in der Schweiz in einem komplexen Gerichtsverfahren. Die Rentenversicherung hatte ihre Risiken jahrelang bei der Lebensversicherung rückversichert. Als sie sich dazu entschloss, den Vertrag zu kündigen, weil die Prämien für die Risikoversicherung beträchtlich angestiegen waren, war die Versicherung nicht bereit, den Gesamtbetrag der Altersbeiträge, der für die Deckung der aktuellen Rentenverbindlichkeiten (Rentenhaftung) notwendig war, rückzuerstatten.
  • Vertretung einer führenden Bank in einer Rechtsstreitigkeit gegen die Erben eines früheren Bankkunden bezüglich einer behaupteten Pflichtverletzung der Bank.

Immobilien

  • Vertretung von mehreren Beklagten in einem Verfahren, wo die Klägerin eine Verkaufsoption ausgeübt hat mit der Behauptung, die Beklagten hätten Vertragspflichten aus einem Unternehmenskaufvertrag verletzt. Die Klägerin machte geltend, dass sie berechtigt sei, von den Beklagten gegen Zahlung von drei Millionen Schweizer Franken Aktien einer (ehemaligen) Schweizer Bank zu erwerben. Die Beklagten bestreiten den Bestand solcher Verkaufsoptionen der Klägerin.
  • Vertretung einer Gemeinschaft in einer Rechtsstreitigkeit gegen den Mieter ihres Hauses, welches in der Stadt Zürich steht. Der Klient hat den Mieter wegen Mietzinsausstandes ausgewiesen. Der Klient hat vor dem Bezirksgericht Zürich, dem Obergericht Zürich und dem Bundesgericht gewonnen.

Mehr ...

Luftfahrt und Transport

  • Vertretung eines Klienten in einem Streitfall gegen einen ausländischen Staat bezüglich Schadensersatzleistung aus einem Lieferungsvertrag, welcher in einem Schiedsverfahren nach ICC Regeln wegen Schlechterfüllung beendet werden musste. Der Sitz des Schiedsgerichts ist in Genf.
  • Vertretung des Beklagten in einem Streitfall gegen eine grössere deutsche Bank bezüglich mehrerer Absicherungsinstrumente für einen Jet. Das Flugzeug wurde zugunsten der Bank belastet. Aufgrund kostspieliger Wartungsarbeiten, welche nicht vollständig bezahlt worden sind, liessen der Jet-Eigentümer sowie die Wartungsunternehmen Handwerkerpfandrechte eintragen und belegten den Jet mit Arrest.
  • Vertretung einer Gesellschaft aus der Flugindustrie in einem komplexen Streitfall gegen einen Kunden betreffend die Beendigung eines Vertrags. VISCHER koordinierte die internationalen Gerichtsverfahren und hatte die Führung im Schweizer Gerichtsverfahren. Zu den Prozessthemen gehörten vorsorgliche Massnahmen auf Unterlassung, die Hauptklage sowie die Abwehr der Widerklage, die Beantragung eines Fachgutachtens, Vertraulichkeits- und Medienfragen sowie die Verteidigung gegen die (angekündigte) Schadenersatzklage des Kunden über mehrere hundert Mio. Dollar.
  • Vertretung eines europäischen Staates in einem Streit bezüglich des Nachlasses der SAirGroup und SAirLines in zwei separaten Insolvenzverfahren. Die Prozesse betreffen die Kollokation von Forderungen in Höhe von über CHF 750 Mio. Die Streitfälle betreffen komplexe Fragen zu laufenden ausländischen Zivilverfahren und ihre Auswirkungen auf Schweizer Insolvenzverfahren nach dem Lugano-Übereinkommen.

Bauindustrie und Rohstoffe

  • Durchsetzung eines Schiedsspruchs in der Höhe von mehreren Millionen Euro gegen einen ehemaligen Abnehmer von Rohstoffen. Das ICC Schiedsgerichtsverfahren endete für den Klienten mit einem positiven Entscheid. Der Schiedsspruch musste in der Schweiz gegen den ehemaligen Abnehmer durchgesetzt werden.
  • Vertretung eines Lieferanten von Flugzeug-Ausrüstungsteilen, welcher einen kleinen Schweizerischen Flugzeughersteller belieferte. Das Flugzeug stürzte in den USA ab und der Unfall forderte mehrere Opfer. VISCHER vertrat den Klienten in dieser Angelegenheit und arbeitete mit einem US-Anwalt zusammen.

Technologie, Medien, Telekommunikation

  • Durchsetzung eines positiven ICC Schiedsspruchs bezüglich Ansprüchen aus Telekommunikationsdiensten gegen den ehemaligen Vertragspartner des Klienten. Der Klient hat die gesamte Forderung gewonnen.

Dienstleistung

  • Vertretung einer bedeutenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaft vor Schweizer Gerichten in einer Streitigkeit betreffend Verletzung professioneller / beruflicher Sorgfaltspflichten. Die Klägerin behauptete eine Verletzung von rechtlichen Pflichten im Rahmen einer Neubewertung des Vermögens und der Prüfung der Eröffnungsbilanz im Zusammenhang einer Umstrukturierung. Das Gericht wies alle Vorwürfe der Klägerin zurück und wies die Klage in der Folge vollständig ab.
Weniger ...

Team

  • Felix C. Meier-Dieterle
    +41 58 211 34 33
    Deutsch Englisch Französisch
  • Thomas Weibel
    +41 58 211 33 56
    Deutsch Englisch Französisch Spanisch Italienisch
  • Barbara Badertscher
    Rechtsanwältin
    Senior Associate
    +41 58 211 34 17
    Deutsch Englisch Französisch
  • Nicole Brauchli-Jageneau
    +41 58 211 34 36
    Deutsch Englisch Niederländisch Französisch Italienisch
  • Christian Brückner
    Advokat und Notar
    Senior Counsel
    +41 58 211 33 44
    Deutsch Englisch Französisch Italienisch Spanisch
  • Raphael Butz
    Advokat
    Senior Associate
    +41 58 211 32 28
    Deutsch Englisch Französisch Italienisch
  • Desirée Dietlin
    Advokatin
    Associate
    +41 58 211 32 11
    Deutsch Englisch Spanisch Französisch
  • Daniele Favalli
    +41 58 211 34 34
    Deutsch Englisch Französisch Italienisch Spanisch
  • Thomas Gelzer
    Advokat und Notar
    Partner
    +41 58 211 39 41
    Deutsch Französisch Englisch
  • Tina B. Jäger
    Rechtsanwältin
    Senior Associate
    +41 58 211 34 83
    Deutsch Englisch Französisch
  • Thomas Krizaj
    Rechtsanwalt
    Managing Associate
    +41 58 211 36 02
    Deutsch Englisch Französisch
  • Anela Lucic
    Advokatin
    Associate
    +41 58 211 32 23
    Deutsch Englisch Spanisch Kroatisch Französisch
  • Reto Marghitola
    Advokat
    Associate
    +41 58 211 39 31
    Deutsch Englisch Französisch Italienisch
  • James A. Nickovich
    Rechtsanwalt
    Counsel
    +41 58 211 33 25
    Englisch Deutsch (Grundkenntnisse)
  • Christian Oetiker
    +41 58 211 33 52
    Deutsch Englisch Italienisch Französisch
  • Yvonne Pieles
    Advokatin
    Counsel
    +41 58 211 33 94
    Deutsch Englisch Französisch
  • Marc Ph. Prinz
    +41 58 211 36 17
    Deutsch Englisch Französisch
  • Roxane Schmidgall
    Rechtsanwältin
    Associate
    +41 58 211 36 03
    Deutsch Englisch Portugiesisch Französisch
  • Matthias Seemann
    Rechtsanwalt
    Senior Associate
    +41 58 211 36 36
    Deutsch Englisch Französisch
  • Claudia Walz
    Advokatin
    Senior Associate
    +41 58 211 39 19
    Deutsch Englisch Französisch

Blogs und Themen

Ausgewählte Themen werden in verschiedenen Blogs und auf speziellen Fachseiten durch Spezialisten von VISCHER betreut.

Erfahren Sie mehr ...

News Alerts

Hier finden Sie die kontinuierlichen News Alerts aus den Bereichen, Steuern, Prozessführung- und Schiedsgerichtsbarkeit, Public Sector and Regulatory, Gesellschafts- und Handelsrecht sowie Immaterialgüterrecht.

News-Archiv

News Alert abonnieren

Kontakt

VISCHER AG, Zürich
Schützengasse 1, Postfach 5090, 8021 Zürich
Tel. +41 58 211 34 00, Fax +41 58 211 34 10

VISCHER AG, Basel
Aeschenvorstadt 4, Postfach 526, 4010 Basel
Tel. +41 58 211 33 00, Fax +41 58 211 33 10

Lageplan und Anfahrt