Zurück
2017
Deal

JSR Corporation übernimmt den Zelllinienentwickler Selexis SA

Am 21. Juni 2017 schloss die in Tokio börsenkotierte JSR Corporation den Erwerb der Selexis SA ab, einem Pionier der Zelllinienentwicklung und Weltmarkführer bei Technologien zur Generierung von (suspensionsadaptierten CHO-K1) Säugetierzelllinien.

JSR Corporation stellt durch ihre Division JSR Life Sciences spezialisierte Materialien und Produkte für die Biotechindustrie zur Verfügung. JSR Life Sciences unterhält ein Netzwerk von Produktionsbetrieben, Vertriebsstellen und Forschungslabors in Schlüsselmärkten in Nordamerika, Europa und Asien. Der Schwerpunkt von JSR Life Sciences liegt auf der Diagnostik und Produkteerforschung und Materialen für Bioprozesstechnik sowie Dienstleistungen für die Herstellung von biologischen Präparaten.
Nach dem Kauf der KBI Biopharma im Jahr 2015, stellt diese Transaktion den zweiten grösseren Erwerb eines Biotechnologieunternehmens durch die JSR Gruppe dar. Selexis wird in das operative Geschäft von KBI Biopharma integriert, um die leistungsfähigsten und schnellsten "Vom Gen bis GMP-Produktion"-Leistungen in der biopharmazeutischen Industrie anzubieten.

JSR wurde durch Transatlantic Law International (TALI) beraten, einem in London basierten und in 95 Ländern weltweit tätigen innovativen Anbieter für wirtschaftsrechtliche Beratung (www.transatlanticlaw.com). Das Team wurde geleitet von Rachel Mandell, General Counsel von KBI Biopharma, Erik D. Lazar, Direktor von TALI, und VISCHER mit Christian Wyss (Partner, M&A/Life Sciences), Gian-Andrea Caprez (Managing Associate, M&A), Marc Prinz (Partner, Arbeitsrecht) und Nadia Tarolli (Partnerin, Steuerrecht).

Blogs und Themen

Ausgewählte Themen werden in verschiedenen Blogs und auf speziellen Fachseiten durch Spezialisten von VISCHER betreut.

Erfahren Sie mehr ...

News Alerts

Hier finden Sie die kontinuierlichen News Alerts aus den Bereichen, Steuern, Prozessführung- und Schiedsgerichtsbarkeit, Public Sector and Regulatory, Gesellschafts- und Handelsrecht sowie Immaterialgüterrecht.

News-Archiv

News Alert abonnieren

Kontakt

VISCHER AG, Zürich
Schützengasse 1, Postfach 5090, 8021 Zürich
Tel. +41 58 211 34 00, Fax +41 58 211 34 10

VISCHER AG, Basel
Aeschenvorstadt 4, Postfach 526, 4010 Basel
Tel. +41 58 211 33 00, Fax +41 58 211 33 10

Lageplan und Anfahrt